Jugendreha
Jugendreha am Ederhof
An wen richtet sich die Maßnahme?

Patienten im Jugendalter, die ohne ihre Familie zum Ederhof kommen wollen.

Was ist das Spezielle?

Das Rehabilitationszentrum Ederhof mitsamt allen MitarbeiterInnen ist in diesen drei Wochen speziell auf die Bedürfnisse von Jugendlichen ausgerichtet. Je nach Anliegen und Motivation der teilnehmenden jugendlichen Patienten werden  verschiedene Lebensstilbereiche angeregt.

Wie wird das Ziel erreicht?

Es bilden sich schnell „peergroups“, dadurch wird der Austausch unter Gleichgesinnten leichter möglich. Durch Aktivausflüge, psychomotorische und therapeutische Maßnahmen wird kontinuierlich an der Stärkung des Körpers gearbeitet. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt in Bereichen Wandern, Aktiv und Entspannen. Höhepunkt und zugleich Challenge ist in der dritten Rehawoche eine ausgedehnte Wanderung auf eine Hütte mit Übernachtung. Die aktivierende Pflege bietet  Hilfe zur Selbsthilfe und Hilfestellung bei Themen der Compliance. Psychologische und medizinische Gesprächsrunden arbeiten intensiv an Themen der Wissensvermittlung, Krankheitsakzeptanz und -bewältigung.

Download Flyer "Jugendreha"